Kurz vor der Sommerpause, am Samstag, den 07. Juli 2018, fand in Miesbach die diesjährige Bayerische Meisterschaft statt. Insgesamt gab es bei diesem Turnier 192 Starts aus 16 Vereinen. Der Yom Chi Kwan konnte sich auf diesem Turnier wieder hervorragend Präsentieren. In Zahlen: Sieben Starter erreichten mit vier Mal Gold, vier Mal Silber und ein Mal Bronze den vierten Platz in der Medaillenstatistik.

Das Süd-Östlich von München gelegene Miesbach ist der Trainingsort von der ausrichtenden Schule Oh Do Kwan Miesbach unter der Leitung von Meister Adalbert Wagner. Auf zwei Kampfflächen wurden die Kategorien Team-Tul, Tul und Matsogi ausgetragen. Mit dabei auch der Kampf um die Ranglistenpunkte der Schwarzgurte um die Qualifikation der Deutschen Meisterschaft Ende des Jahres zu erreichen.

Die Ergebnisse unserer Sportler im Details:

Michael Koutounidis: 5. Platz in der Kategorie Tul, U12, bis 7. Kup und Gold in der Kategorie Matsogi, männlich, ab 150 cm

Svenja Schönle: Gold in der Kategorie Tul, U15, bis 5. Kup

Julia Kolb: Silber in der Kategorie Tul, U15, bis 5. Kup

Felix Isenburg: Silber in der Kategorie Tul, U18, bis 5. Kup und Gold in der Kategorie Matsogi, männlich, bis 3. Kup, bis 75 kg

Benjamin Ehring: Silber in der Kategorie Tul, Senioren, bis 3. Kup

Maik Haarer: Bronze in der Kategorie Tul, Senioren, I. Dan und Silber in der Kategorie Matsogi, männlich, bis VI. Dan, ab 85 kg

Daniel Schmidt: Gold in der Kategorie Tul, Senioren, III. - VI. Dan

Die genauen Ergebnisse können in der Ergebnisliste und dem Medaillenspiegel eingesehen werden.


Kontakt

Yom Chi Kwan Taekwon-Do Ditzingen e. V.
Maikammerstraße 7
70499 Stuttgart

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel.: 0711/860940


Service